Beauty

Einen Kajalstift richtig auftragen

Von  | 

Zur täglichen Kosmetik bei Frauen gehört mitunter auch, die Augen durch einen Kajalstift zu betonen und wie man einen Kajalstift richtig auftragen soll, kann in verschiedenen Schminke Tipps nachgelesen werden. Das Schminken der Augen ist keine moderne Erfindung unserer Zeit, sondern wie Wissenschaftler festgestellt haben, haben sich auch schon die Menschen in der Steinzeit entsprechend verschönert. Zwar hatte das Schminken der Augen damals einen anderen Sinn, nämlich das Sonnenlicht zu schlucken und dadurch einen besseren Blick möglich zu machen, aber es wurden auch damals schon entsprechende Materialien verwendet. Heute ist es vor allem im Hinduismus sehr stark verbreitet, den göttlichen Statuen die Augen mit Kajal zu verschönern.

Die moderne Variante eines Kajalstiftes

In unserer modernen Zeit nutzen viele Frauen einen Kajalstift, um das obere Augenlid mit einer feinen schwarzen Linie zu betonen. Dazu werden kosmetische Kajalstifte verwendet, die von vielen Kosmetikherstellern angeboten werden. Diese modernen Artikel werden in verschiedenen Ausführungen angeboten, und zwar:

  • in Form eines festen Stiftes
  • in flüssiger Form
  • als Gel

Hierbei muss jede Frau selbst herausfinden, mit welcher Form des Kajalstiftes sie besser zurechtkommt. Die stiftförmige Ausführung ist vielen auch als Augenbrauenstift bekannt und als dieser ist er in mehreren Farben erhältlich. Wird er als Betonung des Augenlides verwendet, findet er in vielen Fällen in schwarzer Farbe Anwendung.

Besonders junge Frauen verwenden heute einen Kajalstift dazu, ihre Augen zu betonen. Um einen intensiveren Ausdruck bei kleineren Augen zu erreichen, wird die Linie am unteren Lidrand gesetzt und vermittelt so eine Vergrößerung der Augen. Meistens wird jedoch das Oberlid mit einer feinen schwarzen Linie entlang des Wimpernrandes verschönert. Mittlerweile kann man auch die Augenlider betonen mit einem wasserfesten Kajalstift, den es auch in komfortabler und innovativer Drehmechanik zu kaufen gibt. Dadurch ist er nicht nur gebrauchsfertig und problemlos auftragbar, sondern kann auch durch viele trendige Farben den jeweiligen Typ der Trägerin unterstreichen. Ist der Kajalstift wasserfest, kann jede Frau das Augenlid betonen, ohne befürchten zu müssen, dass bei tränenden Augen die Schminke verwischt wird. Außerdem ist der Kajalstift cremig weich, was eine exakte Linie möglich macht.

Wie kann man einen Kajalstift richtig auftragen?

Zieht man mit dem Kajalstift eine feine Linie auf dem oberen Lidrand, wird in der Regel von einem Eyeliner gesprochen. Vor allem, wenn man sich das erste Mal auf diese Weise schminken möchte, ist es wichtig, dass diese Linie nicht in einem Strich durchgezogen wird, sondern in vielen kleinen aneinander gesetzten strichen zu einer ganzen Linie zusammengefügt wird. Wählt man zur Hälfte eine dunkle Farbe und für die andere Hälfte eine helle Farbe, kann man den Ausdruck seiner Augen optisch vergrößern. Außerdem wirkt der Blick strahlender, wenn passend zur Augenfarbe die richtige Farbe des Kajalstiftes gewählt wird.

Auf diesem Blog finden Sie interessante Tipps und wissenswerte Beiträge zu den Themen Beauty, Wohnen, Reisen, Technik und vielem mehr.

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.